Friede (fünf Bilder)

Soundtrack: Mogwai – Wake Up And Go Berserk Die Cliffs of Moher sind trotz allem Tourismus schon schön, aber wirklich mächtig und bedrohlich kommen die höchtsten Seeklippen Irlands, Slieve League, daher. Das mittlere Bild war die Endstation, ab dort ließ der aufkommende Sturm kein Weitergehen mehr zu. Die Natur ist nicht nur mächtig und bedrohlich,…

heilige Klippen (drei Bilder)

Die Helligdom-Klippen unweit von Gudhjem entstanden mit der Eiszeit. In den tausenden Jahren danach wuchs Bornholm – wie Gotland – quasi aus dem Meer heraus, desweiteren kümmerten sich Wind und Wellen um das schroffe Erscheinungsbild. Im Mittelalter war dies ein Wallfahrtsort mitsamt kleiner Kapelle, so wurde hier unter anderem die Sommersonnenwende zelebriert. Neben dem markanten…

Schlechtes Wetter ist gutes Wetter! (pt. 1/2, vier Bilder)

Nördlich von Hasle an der Westküste Bornholms befindet sich der raue Abschnitt der Insel. Während im Norden und Osten Schären und im Süden Dünen und Strände vorherrschen, ist dieser Abschnitt zerklüftet und felsig. Auf meiner ersten Japan-Reise im Frühling 2015 empfand ich, dass das Besuchen und Erkunden bei regnerischem und windigem (umgangsprachlich: schlechtem) Wetter weitaus…