No catastrophy, no selfie! (sechs Bilder)

Yo, was geht, Mann? Kein Deichbruch in Sicht, kein Händchenhalten seitens der großen Politik? Keine Katastrophe, keine Selbstinszenierung als großer Kümmerer? Ach, wie heißt es immer so schön? Schöne Bilder sind halt schön, gute Bilder besser. Katastrophen sind immer für sowas immer gut. Aber gut sieht das jährliche Murmeltier in Form des Hochwasser ja schon…

Hanna (Session I, pt. 1/5, vier Bilder)

Die damals hohe Schlagzahl an Portraitsessions ließ manche Serie untergehen – leider! Mit reichlich Verspätung werden nun fünf ausführliche Teile aus einer sehr homogenen Serie gezeigt. Kamera: Canon T70 Film: Agfaphoto APX 400 Location: Hitzhusen/Föhrden-Barl September 2015