Protagonisten (vier Bilder)

Der Baum. Nicht nur in robusten HSV-Kreisen werde ich so gerufen, auch in meiner Portraitarbeit spielt er eine große Rolle. Kleine Auszüge streue ich seit letztem Sommer immer wieder in Form von kurzen Serien, das Mehr bleibt dem world wide web jedoch vorenthalten. Es riecht schwer nach einem Ausstellungsthema. Kamera: Canon EOS 500N Film: Rossmann…

ein paar von tausend (vier Bilder)

Finnland gilt gemeinhin als das Land der (einhunderachtundachtzig-)tausend Seen. Auch im brennend heißen Sommer 2018 finden sich Ecken, an denen man ganz in Ruhe ein Bad nehmen kann. Früh morgens, spät abends, irgendwann tagsüber. Kaum Menschen, keine Hektik, nur gelegentlich Opas, die auf ihre Enkelkinder aufpassen und dabei lauthals telefonieren. Kamera: Canon EOS 500N Film:…

drei Stunden der Ruhe (fünf Bilder)

(Doppelbelichtung) Ist man allein unterwegs, erlebt man manchmal spezielle Momente. Auf einen solchen Moment an jenem Nachmittag fußend habe ich wieder begonnen, Geschichten in Cartoonform zu Papier zu bringen. Poetisch, minimal und roh, ohne Schablonen. musikalische Untermalung: Emma Ruth Rundle – Fever Dreams Kamera: Agfa Isolette Vario Film: Agfacolor XRS 1000 (exp. 01/1989) Location: Hjarbæk…

Wasser (pt. 1/2, fünf Bilder)

„Während der Ebbe schrieb ich eine Zeile auf den Sand, in die ich alles legte, was mein Verstand und Geist enthält (…)“ Khalil Gibran Kamera: Agfa Isolette V Film: Ilford Delta 100 (expired 05/2006) Locations: Rensing, Rosdorf, Störkathen, Wurth, Stellau Februar 2020

am Ende der Welt (fünf Bilder)

Der kleine Hafen Stenshamn und die durch eine Brücke verbundene Insel Utlängan bilden das äußerste Ende des südlichen schwedischen Schärengartens und bei rauem Wetter, wie ich es vorfand, quasi das Ende der Welt. Circa zehn Kilometer südlich befindet sich die vorgelagerte Schäre Utklippan, erkennbar am Leuchtturm am Horizont. Nördlich von Utlängan erkennt man die nur…